Verlinkte Ereignisse

  • Elke Schwab - Mörderisches Puzzle: 02. September 2011

Autor Thema: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle  (Gelesen 9290 mal)

Offline Suse

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4429
    • Literaturschock
Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« am: 24. Juni 2011, 17:39:40 »
     

Klappentext:

Die Kriminalkommissare Lukas Baccus und Theo Borg bekommen es mit einem äußerst schwierigen Fall zu tun, der ihnen im wahrsten Sinne des Wortes nahe geht. Als Postpakete mit Körperteilen eines noch lebenden Opfers auftauchen beginnt ein Nerven strapazierender Wettlauf gegen die Zeit. "Elke Schwab ist auf dem besten Weg, ihren Ruf als „saarländische Jacqueline Berndorf“ zu festigen." (Saarbrücker Zeitung) Saarbrücken heute. Die Polizeibeamten Lukas Baccus und Theo Borg bekommen es mit einem äußerst schwierigen Fall zu tun: Erwin Frisch, Chefredakteur der führenden Saarländischen Tageszeitung, verschwindet spurlos. Kurze Zeit später treffen Postpakete bei den Ermittlern ein, obwohl sie nichts bestellt haben. Diese Pakete beinhalten abgetrennte Körperteile eines Mannes, die der Pathologe dem Vermissten zuordnen kann. Weiterhin stellt er zum Entsetzen aller fest, dass das Opfer noch leben muss. Damit beginnt für Baccus und Borg ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Polizisten hoffen, das Opfer noch lebend zu finden. Doch schon bald verschwindet ein zweiter Mitarbeiter der „Neuen Zeit“. Und abermals trifft ein menschlicher Körperteil bei der Kriminalpolizei ein. Die Untersuchungen ergeben, dass es sich um mehrere Täter handeln muss. Damit entwickelt sich der Fall zu einem echten Leichenpuzzle.

Als achter Krimi der Saarländerin Elke Schwab liegt mit „Mörderisches Puzzle“ der zweite Teil der Krimireihe mit Lukas Baccus und Theo Borg vor, den zwei übermütigen Kriminalkommissaren, die mit lockeren Sprüchen spektakuläre Fälle aufklären.



Freiexemplare:

10 Vorabexemplare für diese Leserunde. Unser Dank dafür gilt dem Solibro-Verlag

Anmeldeschluss für die Freiexemplare: 12. August (für die Anmeldung genügt es, das hier im Thread zu vermerken - bitte beachtet dabei diese Regelung.)



Leserundenstart: 02.09.2011

Feste Teilnehmer:

Elke Schwab, die Autorin

schlumeline
sternchen28
Annabas
Lilli33
SheRaven
Polaris2011
lesegrete
friebchen
Talia
Scorch
irismaria
Ulla Meyer
Spatzi79

Unsichere Teilnehmer:

Anmeldung für Freiexemplare:

schlumeline
sternchen28
Annabas
Lilli33
SheRaven
lesegrete
friebchen
Talia
Scorch
irismaria
Ulla Meyer
Spatzi79

Moderation:

Annabas
« Letzte Änderung: 11. August 2011, 12:05:56 von Kati »

Offline schlumeline

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1760
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #1 am: 24. Juni 2011, 18:17:28 »
 8) Und diese Leserunde muss es unbedingt sein. Vor allem startet sie genau an dem Tag, an dem ich aus Urlaub zurückkomme und noch einige Tage frei habe. Da werde ich wohl Zeit zum lesen finden.
Ein Freiexemplar wäre toll.
Lesen ist meine Leidenschaft

Offline Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10639
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #2 am: 24. Juni 2011, 18:26:50 »
Sehe ich richtig, dass der erste Band mit diesen Ermittlern dann "Tödliche Besessenheit" ist? Wenn ich das vorher noch zu lesen schaffe (mein Reihen-Tick  :-[ ), wäre ich dabei, also erstmal unsicher!
Liebe Grüße
Dani

Offline Elke

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #3 am: 24. Juni 2011, 19:01:23 »
Die "Tödliche Besessenheit" gibt es leider nur noch als E-Book
hier:
http://www.buch.de/shop/e-books-start/suchartikel/toedliche_besessenheit/elke_schwab/ISBN3-655-32310-7/ID26448194.html?jumpId=2768236
oder als Hörbuch:
http://www.audible.de/adde/store/product.jsp?BV_UseBVCookie=Yes&productID=BK_ACTO_000024DE
Ob es wieder ein richtiges Buch wird, entscheidet sich noch  :(

sternchen28

  • Gast
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #4 am: 24. Juni 2011, 19:05:57 »
da kann ich nicht nein sagen ... ein Krimi ... das probier ich doch gern und meld mich auch gleich für ein Freiexemplar an :-)

Offline Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10639
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #5 am: 24. Juni 2011, 19:34:35 »

Ob es wieder ein richtiges Buch wird, entscheidet sich noch  :(


Ich hab es mir noch schnell gebraucht bestellt ;)
Liebe Grüße
Dani

Offline Suse

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4429
    • Literaturschock
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #6 am: 25. Juni 2011, 08:52:26 »
Ich hab es mir noch schnell gebraucht bestellt ;)

Falls Du das bei MBDB vertauschst, gib Laut  :winken:

Offline Annabas

  • Global Moderator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2465
  • Wanderer
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #7 am: 25. Juni 2011, 10:08:01 »
Bei einem Krimi kann ich nicht nein sagen.  ;)
Über ein Freiexemplar würde ich mich natürlich freuen.   

Grüße von Annabas  :winken:
:lesen:   "Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten." Rabindranath Tagore (1861-1941)

Offline Dani

  • Administrator
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 10639
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #8 am: 25. Juni 2011, 10:18:40 »
Ich hab es mir noch schnell gebraucht bestellt ;)

Falls Du das bei MBDB vertauschst, gib Laut  :winken:

Würde ich glatt machen ;)
Liebe Grüße
Dani

Offline Elke

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #9 am: 26. Juni 2011, 10:56:04 »



Ich hab es mir noch schnell gebraucht bestellt ;)

Hallo Spatzi79!
In Sachen "Tödliche Besessenheit" vermute ich mal, dass du das alte Buch irgendwo bei Amazon oder sonstwo im Internet noch bekommen konntest. Dazu muss ich dir unbedingt sagen, dass das eine unlektorierte Fassung ist!  :-[ Das Buch ist schon einige Jahre alt.
Die neue Version (E-Book oder Hörbuch) ist später überarbeitet worden.  :)

Offline Lilli33

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2285
    • Lillis Buchseite
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #10 am: 26. Juni 2011, 16:51:16 »
Hallo Elke,

kann man denn "Mörderisches Puzzle" für sich lesen, oder braucht man Vorwissen aus dem ersten Band?

Ich würde nämlich auch gerne hier mitlesen, mag aber weder e-books noch Hörbücher  :(

LG Elke  :)

Offline Elke

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #11 am: 26. Juni 2011, 16:57:15 »
Natürlich kann man "Mörderisches Puzzle" für sich lesen. 
Vorwissen ist absolut nicht nötig.  :winken:
Liebe Grüße Elke



Offline Lilli33

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2285
    • Lillis Buchseite
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #12 am: 26. Juni 2011, 16:59:50 »
Danke für die fixe Antwort!

Dann melde ich mich hiermit mal ganz offiziell für die Leserunde an :)

Ein Freiexemplar wäre eine feine Sache  ;)

Offline Elke

  • Autor/in
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #13 am: 26. Juni 2011, 17:16:43 »
Schön :-)
Ich wünsche dir dabei viel Grusel-Spaß  :aaa:

Offline sabmz

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Elke Schwab - Mörderisches Puzzle
« Antwort #14 am: 26. Juni 2011, 17:46:05 »
Hallo Elke

nachdem wir uns nun über facebook schon kennen und Deine Bücher kennengelernt habe,würde ich mich über ein Freiexemplar freuen.

Viele Grüße

sabmz
(Sabine Döhmen-Boesel)

 

Weblinks

Literaturschock Facebook Twitter

Internes

Mediadaten & Presse Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung